Unser Städtle Gemeinde Rathaus Tourismus Linachtalsperre Termine
Startseite

Startseite


Unser Städtle Gemeinde Rathaus Tourismus Linachtalsperre Termine

Vöhrenbach Hammereisenbach Langenbach Urach Inhaltsverzeichnis Impressum

Information zur Webseite der Stadt

Sehr geehrte Damen und Herren,

unser Internetauftritt ist momentan leider nicht komplett auf dem neusten Stand. Wir arbeiten derzeit an einer neuen Webseite für die Stadt Vöhrenbach.
Bis diese fertig gestellt ist, finden Sie aktuelle und wichtige Informationen weiterhin direkt auf der Startseite (zum Aktualisieren bitte F5 drücken)

Bei konkreten Fragen wenden Sie sich bitte an die Adresse info@voehrenbach.de.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld, bis alles wieder nach Plan läuft.

Ihr Rathausteam der Stadt Vöhrenbach


Gemeinderatssitzung

Es findet eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt am

Mittwoch, den 23. November 2016 um 18.30 Uhr

im Rathaus Vöhrenbach, Friedrichstr. 8, Bürgersaal.

Hierzu werden Sie freundlich eingeladen.

-> zur Tagesordnung [10 KB]

Stellenangebot

Die Stadt Vöhrenbach sucht für die Josef-Hebting-Schule zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n teilzeitbeschäftigte/n (ca. 8,0 Std./Woche)

Mitarbeiter/in für die Schulkindbetreuung (Frühbetreuung - Grundschule)

Ihre Aufgaben - Aufsicht und Betreuung von Grundschulkindern während der Frühbetreuung von Montag bis Freitag, jeweils in der Zeit von 07:00 Uhr bis 08:40 Uhr. Erfahrung in der Kindererziehung und Freude im Umgang mit Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren wäre von Vorteil. Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf 1 Jahr befristet.
Wir bieten eine geringfügige Beschäftigung im Rahnen eines Minijobs in Entgeltgruppe 3 nach TVöD
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte kurzfristig bis spätestens 14.11.2016 an die
Stadt Vöhrenbach, Friedrichstraße 8, 78147 Vöhrenbach.
Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter der Telefon-Nr: 07727 / 501-107 oder 07727 / 501-104.

Hochwasserschutz

Hochwasser ist häufig mit nachteiligen Folgen für Mensch und Sachgüter verbunden. Die Gefahren
sind nicht immer vorab erkennbar, insbesondere dann, wenn das letzte Hochwasserereignis
lange zurück liegt und in Vergessenheit geraten ist.
Die sogenannten Hochwassergefahrenkarten zeigen für alle relevanten Gewässer des Landes die räumliche Ausdehnung und Überflutungstiefe im Hochwasserfall.
Die im Schwarzwald-Baar-Kreis vorhandenen Hochwassergefahrenkarten für u.a. die Donau, Brigach, Breg, Neckar und Gutach mit weiterführenden Erklärungen und wissenswerten Informationen für Gewässeranlieger, Wirtschaftsunternehmen und Bauherren oder solche, die es noch werden wollen, erhalten Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis.
Klicken Sie hierzu einfach hier.

Sanierungsmaßnahme "Stadtkern III"

Aktuelle Informationen zum Verfahren und den Fördermöglichkeiten finden Sie-> hier.

Mikrozensus im Januar 2016 gestartet

Hier [125 KB] finden Sie die Pressemitteilung des statistischen Landesamts Baden-Württemberg. Präsidentin Dr. Carmina Brenner bittet Haushalte in Baden-Württemberg um Unterstützung.

Informationen zum neuen Bundesmeldegesetz

Mit dem neuen Bundesmeldegesetz ab 1. November werden erstmals bundeseinheitliche Vorschriften geschaffen. Die wichtigsten Änderungen finden Sie ->hier. [21 KB]

Offroad durch den Schwarzwald

Sie wollten schon immer den Schwarzwald auf kleinsten Wegen abseits der Straße erkunden und das legal? Dann erfüllt sich jetzt Ihr Wunsch: http://touren.touratech.de/

Vöhrenbach und der Linachstausee auf YouTube

Mit freundlicher Genehmigung von Franz-Josef Andorf