Unser Städtle Gemeinde Rathaus Tourismus Linachtalsperre Termine
Startseite

Startseite


Unser Städtle Gemeinde Rathaus Tourismus Linachtalsperre Termine

Vöhrenbach Hammereisenbach Langenbach Urach Inhaltsverzeichnis Impressum

Information zur Webseite der Stadt

Sehr geehrte Damen und Herren,
unser Internetauftritt ist momentan in der Überarbeitung.
Bitte aktualisieren Sie diese Seite mit F5.
Bei konkreten Fragen wenden Sie sich bitte an info@voehrenbach.de.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Rathausteam der Stadt Vöhrenbach


Sanierung Villinger Straße - L 173

Verkehrsregelung über den Winter ab 15.12.2017:
Die Baustelle "Villinger Straße" bleibt über den Winter bestehen.
Allerdings ist die Durchfahrt, auch für den überörtlichen Verkehr, eingeschränkt frei gegeben.
Die zulässige Höchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich beträgt 30 km/h.

Einladung zur Gemeinderatssitzung

Die Einladung zur Gemeinderatssitzung am 20.12.2017 finden Sie < hier > [36 KB]

Pressebericht zur Gemeinderatssitzung

Den Bericht zur Gemeinderatssitzung vom 22.11.2017 finden Sie < Hier > [143 KB]

Pressebericht

Am ehemaligen Rathaus in Hammereisenbach wird derzeit das Dach energetisch saniert und ein Teil des Dachgeschosses zu einer weiteren 2-Zimmer-Wohnung ausgebaut. Die Arbeiten befinden sich im Zeitplan und sollen bis zum Frühjahr 2018 abgeschlossen sein.
Die Gesamtkosten der Maßnahmen belaufen sich auf rund 270.000 €, wobei die Stadt als Bauherr einen Zuschuss von 52.400 € für die Herstellung von Wohnraum bekommt.
Außerdem wurden im Erdgeschoss die alten Fenster unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes gegen moderne Isolierglas-Fenster ausgetauscht.
Über den Baufortschritt informierten sich Bürgermeister Robert Strumberger umrahmt von Bautechniker Frank Janssen (links) und Ortsvorsteher Peter Hummel (rechts).

Hilfe in allen Lebenslagen

Auf dieser Seite hat das Land Baden-Württemberg für Sie typische Situationen aufgelistet, in denen Sie - privat oder geschäftlich - Verwaltungsdienstleistungen in Anspruch nehmen können oder müssen.
Bitte klicken Sie auf das Logo.

Hochwasserschutz

Hochwasser ist häufig mit nachteiligen Folgen für Mensch und Sachgüter verbunden. Die Gefahren
sind nicht immer vorab erkennbar, insbesondere dann, wenn das letzte Hochwasserereignis
lange zurück liegt und in Vergessenheit geraten ist.
Die sogenannten Hochwassergefahrenkarten zeigen für alle relevanten Gewässer des Landes die räumliche Ausdehnung und Überflutungstiefe im Hochwasserfall.
Die im Schwarzwald-Baar-Kreis vorhandenen Hochwassergefahrenkarten für u.a. die Donau, Brigach, Breg, Neckar und Gutach mit weiterführenden Erklärungen und wissenswerten Informationen für Gewässeranlieger, Wirtschaftsunternehmen und Bauherren oder solche, die es noch werden wollen, erhalten Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis.
Klicken Sie hierzu einfach hier.

Sanierungsmaßnahme "Stadtkern III"

Aktuelle Informationen zum Verfahren und den Fördermöglichkeiten finden Sie-> hier.

Vöhrenbach und der Linachstausee auf YouTube

Mit freundlicher Genehmigung von Franz-Josef Andorf