Unser Städtle Gemeinde Rathaus Tourismus Linachtalsperre Termine
Startseite Linachtalsperre Förderverein

Linachtalsperre


Linachkraftwerk Geschichte Förderverein Sanierung Probestau vorher-nachher Gedea Linach KG Veranstaltungen Wasserkraftkommune Webcam Linachtalsperre

Vöhrenbach Hammereisenbach Langenbach Urach Inhaltsverzeichnis Impressum

Förderverein

Förderverein Linachtalsperre e.V.

Die Reaktivierung der Linachtalsperre war ein großer Kraftakt. Der Förderverein unterstützt die Stadt bei der Erhaltung der Linachtalsperre. Der Verein wurde 1999 gegründet und als gemeinnützig in das Vereinsregister eingetragen ist. Er hat ca. 300 Mitglieder und verfolgt sein Ziel mit zahlreichen Aktivitäten. So hat er sich finanziell (15.000 €) bei die Wiederherstellung der Begehbarkeit der Staumauer beteiligt. Hinzu kommen öffentliche Aktionen, z.B. Führungen an der Staumauer und im Kraftwerk sowie Teilnahme am „Tag des offenen Denkmals“. Der Förderverein hat bis heute ca. 350.000 € der Stadt für die Sanierungsmaßnahme zur Verfügung gestellt.

Gründung

21. April 1999 mit 49 Gründungsmitgliedern
1. Vorsitzender ist Bürgermeister Robert Strumberger
Mitgliederstand: ca. 300

Ziele

Erhaltung dieses einmaligen Baukulturdenkmals - soweit technisch und finanziell möglich - zu unterstützen
Erhaltung eines Naherholungsgebietes für Einheimische und Touristen

Aktivitäten

Führungen

Förderverein Linachtalsperre e.V.

Adresse: Rathaus, Friedrichstraße 8, D-78147 Vöhrenbach
Telefon: 07727 - 501-100
Telefax: 07727 - 501-119
E-Mail: info@voehrenbach.de
Vorsitzender: Bürgermeister Robert Strumberger
Spendenkonto: IBAN DE32 6945 0065 0004 0132 99, Sparkasse Schwarzwald-Baar
Steuernummer: 22 101/37 404, FA Villingen-Schwenningen