„Wassermangel in der Wasserversorgung der Eigenwasserversorger
Stadtansicht Vöhrenbach

„Wassermangel in der Wasserversorgung der Eigenwasserversorger durch die anhaltende Trockenheit“ im Jahr 2022

Wasserentnahmestellen

Furtwangen/ Vöhrenbach Die aktuellen hohen Temperaturen und viel Wind führen dazu, dass die Trinkwasser-Versorgung sehr darunter leidet. Die interkommunale aquavilla GmbH teilt nun mit, dass in den betroffenen Kommunen die Eigenwasserversorger teilweise bereits mit der langanhaltenden Trockenheit zu kämpfen haben. Verschiedene Eigenwasserversorgungsanlagen im Versorgungsgebiet der aquavilla GmbH sind schon ausgefallen. Da es in den nächsten Tagen und Wochen voraussichtlich nur zu geringen Niederschlägen kommen wird, kann sich die Situation weiter verschärfen. Die Gesellschafterkommunen werden in diesem Fall die betroffenen Eigenwasserversorger unterstützen, indem sie eine Wasser-Entnahmestelle einrichten. Wo sich diese befindet, erfahren Sie in der jeweiligen Verwaltung.
Die Verwaltungen sind über die Vorgehensweise informiert und werden bei Bedarf über den konkreten Ablauf zur Deckung des Wasserbedarfs informieren. Zum Versorgungsgebiet der aquavilla gehören die Kommunen: Furtwangen, Königsfeld, Schönwald, Schonach, St. Georgen, Triberg, Unterkirnach und Vöhrenbach inklusive aller Teilorte. Im Bedarfsfall ist zu beachten, dass der Eigenwasserversorger ein Merkblatt des Landratsamtes ausgehändigt bekommt, welches unbedingt beachtet werden muss. Der Transport des Trinkwassers ist nur in geeigneten Behältnissen (siehe Merkblatt Landratsamt) gestattet.
Jeder Ausfall der Eigenwasserversorgungs-Anlage und Bezug von Trinkwasser aus der Kommune ist dem zuständigen Gesundheitsamt (LRA Schw.-Baar-Kreis in Villingen-Schwenningen) zu melden.
Die Entnahmestelle in Furtwangen ist ab dem 18. August beim Rettungszentrum eingerichtet. Ansprechpartner ist Christian Dilger. (Telefon 07723 939185). Wasserentnahmen sind möglich von Montag bis Donnerstag zwischen 15 und 16 Uhr sowie freitags zwischen 10.30 und 11.30Uhr.
In Vöhrenbach wird eine Wasserentnahmestelle beim Bauhof eingerichtet. Diese wird von Montag bis Donnerstag von 07:30 bis 16:00 Uhr sowie freitags von 07:30 bis 11:30 Uhr zugänglich sein. Ansprechpartner ist Daniel Roth (Telefon 07727 / 929704, oder bauhof@voehrenbach.de)
Eine Anmeldung vorab ist zwingend erforderlich.

Top